Fragen zum Kurs? 041 780 18 10
Menu
Fragen zum Kurs? 041 780 18 10

Ganzheitliche Geburtsvorbereitung

Wochenend Intensiv-Training
Sanft und natürlich gebären

sg-logo-sg

Ganzheitliche Geburtsvorbereitung

Wochenend Intensiv-Training
Sanft und natürlich gebären

MP3 Tiefenentspannung für Schwangere

--> zum Shop <--


Entspannungsmusik, Meditation, Selbsthypnose

    

 

Ganzheitliche Geburtsvorbereitung

Wochenend Intensiv-Training
Sanft und natürlich gebären

Fragen und Antworten


"Ich habe Angst vor meiner ersten Geburt. Viele Mütter reden von unerträglichen Schmerzen und unangenehmen Geburten. Je näher der Termin rückt, desto nervöser werde ich. Kann mir der SanfteGeburt®-Kurs helfen, meine Angst vor der Geburt zu verlieren?"

Natürlich! Das ist das wichtigste überhaupt was Sie in unseren Kursen lernen. Angstfrei und entspannt zu gebären. Es soll schliesslich ein unvergesslich schönes Erlebnis werden. Ganz und gar im positiven Sinne. Sie lernen, negative äussere Beeinflussungen ganz einfach zu ignorieren und sich auf das zu konzentrieren was Sie sich ganz tief im Innern wünschen. Eine natürliche, angstfreie und möglichst angenehme Geburt.

"Ab wann frühestens sollte ich das SanfteGeburt®-Training besuchen?"

Wir empfehlen Ihnen aus Erfahrung: „So früh wie möglich, dann haben Sie umso mehr Zeit zum Üben“.  Sie können bereits ab der 10. Schwangerschaftswoche beginnen. Aber auch wenn Sie später anfangen, werden Sie von den Übungen und Techniken profitieren. Bis zur 38.SSW können Sie das Training besuchen. Stehen Sie bereits kurz vor der Geburt und ein Kursbesuch ist aus zeitlichen Gründen nicht mehr möglich, so kann für Sie ein Einzel-Coaching sehr hilfreich sein.

"Muss ich nach Ihrer Vorbereitung trotzdem noch einen herkömmlichen Geburtsvorbereitungskurs besuchen?"

Nein. Dies ist absolut unnötig, da Sie an unserem Kurs alles lernen und erfahren, was in herkömmlichen Geburtsvorbereitungskursen auch angeboten wird. Im SanfteGeburt®-Training erhalten Sie alle Informationen die nötig sind über Anatomiewissen, Schwangerschaft und Geburtsverlauf. Das Besondere aber liegt in der Vorbereitung im mentalen Bereich der Tiefenentspannungs- und Selbsthypnose-Techniken sowie der speziellen Atmung und vielen anderen bewährten Techniken für eine angenehmere Geburt. In  unseren Kursen werden Körper, Geist und Seele positiv und bestmöglich auf die Geburt eingestimmt und vorbereitet!

"Ich habe schon eine Geburtsvorbereitung besucht. Bringt mir Ihr Kurs dann noch etwas, ist das nötig und was bringt mir das zusätzlich?"

Jeder bisherig besuchte Kurs bringt Ihnen etwas. Jedoch sind Sie mit höchster Wahrscheinlichkeit immer noch nicht körperlich, mental und geistig bestmöglich auf eine natürliche Geburt vorbereitet worden. Ihr Unterbewusstsein braucht aber genau dies, damit es am Tag der Geburt, die nötigen Ressourcen abrufen kann, welche eingeübt wurden - für ein optimales Geburtserlebnis.

"Meine erste Geburt war alles andere als angenehm. Sie ging lange und war sehr schmerzhaft. Kann mir ihr Kurs oder das Einzelcoaching helfen diese negativen Erinnerungen und Erfahrungen beim nächsten Mal zu vergessen?"

Ganz klar ja! Gerade diese "negativen" Erfahrungen haben sich in Ihrem Unterbewussten tief eingeprägt und müssen ersetzt werden mit neuen, vertrauensvollen und bestärkenden Gedanken und Gefühlen. Erst und nur so, kann sich Ihr Körper auf ein neues Geburtserlebnis einstellen.
Dies braucht gezielte Anweisungen (Suggestionen) und kann mit Tiefenentspannungs- und Selbsthypnose-Techniken sehr einfach, schnell und tiefgreifend verändert werden. Auf diese Weise gehen Sie mit grosser Zuversicht, innerer Gewissheit und starkem Vertrauen an Ihre neue Geburt heran.

"Ich hatte beim ersten Mal einen Kaiserschnitt. Das wird wohl auch bei der zweiten Geburt so sein. Was kann mir ihr Kurs da denn bringen? Macht das für mich überhaupt Sinn?

Und ob dies Sinn macht. Wenn Sie in Erwägung ziehen natürlich zu gebären, so steht dem nichts im Wege. Auch nach einem vorherigen Kaiserschnitt, ist fast allen Frauen möglich die nächste Geburt, auf natürliche Weise, angenehm zu erleben.  Dies ist statistisch schon lange bewiesen. Bereiten Sie sich körperlich, mental und geistig optimal auf eine natürliche Geburt vor und freuen Sie sich darauf. Denken Sie daran: Ein Kaiserschnitt wurde früher nur als Notoperation eingesetzt. Vertrauen Sie Ihrem Körper und lernen Sie, sich durch vorher eingeübte mentale Techniken und Selbsthypnose während der Geburt zu entspannen. All das lernen Sie Schritt für Schritt in unserer ganzheitlichen Geburtsvorbereitung.

"Da ich bereits kurz vor der Geburt stehe, möchte ich gerne ein Einzel-Coaching bei Ihnen besuchen. Hat das denselben Effekt wie wenn ich einen Kurs besucht hätte?"

Selbstverständlich werden Sie auch im Einzel-Coaching optimal auf Ihre Wunschgeburt vorbereitet. Oftmals kann dies sogar einen viel gezielteren Effekt bringen, da man ganz individuell und spezifisch auf die bei Ihnen noch vorhandenen Ängste und Unsicherheiten positiv einwirken kann.

"Da mein Partner nicht viel Zeit hat, um auch am Kurs teilzunehmen, würde ich gerne trotzdem kommen. Ist das möglich und bin ich deshalb benachteiligt?"

Von Vorteil wäre es auf alle Fälle, wenn Ihr Partner mit dabei sein könnte. Wenn er sich die Zeit nicht nehmen kann, ist dies natürlich etwas bedauerlich. Das sollten Sie dann einfach akzeptieren und Verständnis dafür haben. Kommen Sie aber trotzdem, wir freuen uns auf Sie und Ihr Baby. Oftmals ist der Partner auch nicht offen genug für die Geburtsvorbereitung - dann kommen Sie ganz einfach alleine an unseren Kurs. In jedem Kurs sind Mütter ohne Ihre Partner anwesend. Viele Übungen und Techniken, die den Partner mit einbeziehen, können Sie Ihm dann zu Hause weitergeben. Die Unterlagen werden Ihnen dabei helfen. Ihr Partner kann selbstverständlich auch nur zu den Kursteilen kommen, bei denen es zeitlich für Ihn geht.

"Wir würden lieber einen Kurs im kleineren Rahmen besuchen, da wir nicht so Gruppenmenschen sind. Was würden Sie uns empfehlen? Welche Möglichkeiten bieten sich uns?"

Gerade deshalb bieten wir unser Einzel-Coaching an. Es bringt Sie genau an denselben Punkt, wie wenn Sie den Gruppenkurs besuchen würden. Ideal für Menschen, die sich lieber im geschlossenen, intimen Rahmen auf die Geburt vorbereiten möchten.

"Ich habe eine traumatische Geburt erlebt. Ich bin voller Angst und Unsicherheit bezüglich meiner zweiten Geburt. Ich glaube gar nicht daran, dass ich natürlich und sanft gebären könnte. Empfehlen Sie mir Ihren Kurs trotzdem?"

Es ist gerade für Frauen wie Sie es sind, unbedingt von Vorteil, dass Sie sich für diesen Kurs entscheiden! Haben Sie den Mut und die Offenheit und kontaktieren Sie uns. Als erstes werden wir Ihre von der ersten Geburt gespeicherten Erfahrungen und traumatischen Erlebnisse angehen und in Ihrem Unterbewussten positiv verändern. Dann sind Sie offen für ein neues Vertrauen in Ihren Körper und in eine natürliche, angenehme und neue Geburtserfahrung. Gerade Ihnen empfehlen wir den Kurs sehr.

"Was unterscheidet Ihren Kurs von herkömmlichen Geburtsvorbereitungskursen?"

Ausführliche Antworten auf diese Frage erhalten Sie hier:
> Zum Inhalt Intensiv-Training SanfteGeburt®

"Ich habe Angst und kann mich nicht entspannen - und glaube nicht richtig daran, dass die Techniken bei mir wirken."

Wir haben diesen Kurs entwickelt, um Angst durch Vertrauen und Wohlbefinden zu ersetzten und eine Tiefenentspannung zu erreichen. Dieses ganzheitliche Konzept ist bis ins kleinste Detail ausgearbeitet worden und es hat schon bei unzähligen Frauen mit genau denselben Problemen und Zweifeln erfolgreich funktioniert. Lassen Sie sich darauf ein - es lohnt sich für Sie und Ihr Kind.

"Wieviel Zeit muss ich investieren, um nach dem Kurs mit den gelernten Techniken optimal auf die Geburt vorbereitet zu sein?"

Die schönsten und positivsten Geburtserlebnisse haben die Frauen gemacht, welche sich täglich zwischen 15-30 Minuten Zeit genommen haben. Die meisten Übungen, wie Atemtechnik, Selbstsuggestionen etc., können Sie ganz leicht in Ihren Alltag einbauen. Sie brauchen also keine grosse Extrazeit einzuplanen.

Es entscheidet jedoch jedes Paar individuell, ob und wieviel Zeit sie dafür aufbringen möchten. Jede Minute lohnt sich und verbindet Sie mit Ihrem Kind. Sie tragen dieses Kind nur dieses eine Mal in sich und werden dieses Kind nur einmal zur Welt bringen.

"Wie kann ich wissen, dass es funktioniert? Kann ihr Kurs mir eine leichte, schmerzfreie Geburt ohne Komplikationen garantieren?

Für rein gar nichts - ausser, dass wir eines Tages unseren Körper verlassen werden, gibt es eine Garantie.

Wir können Ihnen also auch keine sanfte, schmerzfreie Geburt oder ein anderes gewünschtes Geburtserlebnis garantieren. Jede Geburt, genau wie jede Frau und jedes Kind, ist einzigartig.

Unsere jahrelange Erfahrung zeigt jedoch, dass durch das ganzheitliche System von SanfteGeburt®, die bestmöglichen Voraussetzungen für ein schönes Geburtserlebnis geschaffen werden.

Wir versprechen keine Geburten, die gänzlich frei von Unannehmlichkeiten sind. Wir  sind aber fest davon überzeugt, dass die Möglichkeit für eine angenehme, natürliche  Geburt für 95 Prozent der gebärenden Mütter, durch diese Geburtsvorbereitung gegeben ist.

Überzeugen Sie sich am besten selber von den begeisterten Erfahrungs-Berichten auf dieser Homepage.

"Mein Kind ist angeblich zu gross für mein Becken beziehungsweise mein Becken zu klein. Der Arzt sagt, es wird wahrscheinlich per Kaiserschnitt oder Saugglocke zur Welt kommen."

Ein Kind ist normalerweise genau passend für seine Mutter. Dass ein Kind tatsächlich zu groß für das Becken der Mutter sein soll, ist äusserst selten. Man spricht in Hebammen-Fachkreisen von nur gerade 2 %!

Ob das Kind tatsächlich zu groß ist, kann in Wirklichkeit nicht voraus festgestellt werden, sondern erst während der Geburt. Denn während der Geburt dehnt sich das Becken nochmals, die Beckenknochen werden noch weicher, lassen sich etwas nach außen drücken bzw. verschieben, die Schädelknochen des Babys sind verformbar und schieben sich notfalls übereinander. Verschiedene Hormone machen das Gewebe weich und glatt, lockern die Bänder und lassen den Körper vom Baby flexibel werden.

Wenn die Frau entspannt ist und „los lässt“, kann alles reibungslos funktionieren. Alles ist dafür ausgelegt, dass das Baby durchpasst.

Die Aussage, dass es per Saugglocke geholt werden müsse, ist deshalb unangebracht, da – wenn es per Saugglocke geholt werden KANN – passt es auch durch das Becken. Wenn das Baby „stecken bleibt“ und es nicht weiter geht, liegt das nicht daran, dass das Becken zu klein ist, sondern vielleicht, dass Mutter und Kind eine Pause brauchen oder die Mutter wieder in einen entspannten Zustand kommen soll und die Geburt, später, ohne Einschreiten weiter voran geht.

"Ich bin in Erwartung von Zwillingen. Kann ich auch so natürlich und sanft gebären? Hilft mir Ihr Kurs dabei?"

Der Kurs ist für Sie von grösstem Nutzen, da Sie sich dadurch mit Ihren zwei Babychen umso bewusster und gezielter auf eine Geburt voller Vertrauen und Zuversicht einstellen werden. Auch ihr "drei" könnt so, eine natürliche und entspannte Geburt erleben.

"Ich arbeite selber schon jahrelang als Hebamme und werde jetzt bald Mutter. Meinen Sie dass dieser Kurs mir noch etwas Neues bieten kann, das ich nicht bereits aus meiner grossen Berufserfahrung kenne?"

Jede Hebamme oder weitere Fachperson die mit Geburt zu tun hat und an unserem Kurs teilgenommen hat, musste danach feststellen wie sehr in der herkömmlichen Geburtsvorbereitung so wichtige Elemente fehlen, wie wir sie in unseren Kursen eingebaut haben! Sie werden staunen und einen grossen Schatz von Erkenntnissen mitnehmen. Für Ihre eigene Geburt und Ihre Arbeit in der Geburtshilfe! Seien Sie offen. Es lohnt sich, vermehrt bewusste, mentale Techniken und andere bewährte Methoden in die Geburtshilfe einzubeziehen.

Erfahrungen von KursteilnehmerInnen

Stimmen zum Kurs

Wunderbare Geburt durch gute Geburtsvorbereitung

„Wunderbare Geburt“

Unser Baby hat sich doch noch gedreht und wir hatten eine wunderbare Geburt!

Wunsch-Geburt durch besonderen Geburtsvorbereitungskurs

„Wunsch-Geburt“

Die Geburt verlief wie ich es mir gewünscht habe, völlig einfach und ohne Pressen.

Geburt bewusst und angenehm erleben

„Bewusstes Erleben“

Die Geburtsvorbereitung mit der Anleitung von Urs, war für mich zentral. Einerseits steigerte ich so mein Selbstvertrauen und andererseits erlebte ich die ungeborene Nina während der Tiefenentspannung ganz bewusst.

Weitere Aussagen »

 

Erfahrungen von KursteilnehmerInnen

Stimmen zum Kurs

Geburt kann frau sogar geniessen

„Geburt geniessen!“

Durch diesen Kurs war ich optimal vorbereitet und konnte die Geburt ruhig und entspannt geniessen. Vielen Dank!

Geburt vorbereiten lohnt sich

„Kurze Geburt“

Dank der super Geburtsvorbereitung verlief die Geburt im Spital schnell und ohne Medikamente.

Geburt ohne Komplikationen

„Ohne Komplikationen“

Wir durften eine entspannte, komplikationslose Spontangeburt erleben und sind sehr dankbar dafür!!

Weitere Aussagen »

 

Kursteilnehmer-Bereich

    

 

© 2006 by SanfteGeburt®

Urs Camenzind und Heidi Heintz

Impressum | Rechtliches | Webdesign